VC Olympia Dresden e.V.

Trainingsauftakt in die neue Saison

Nach sechs Wochen Ferien begannen die Mädels vom VC Olympia Dresden heute wieder mit dem Training für die Saison 2017/2018. Bundesstützpunktleiter Maik Vogt sowie weitere Vertreter vom Vorstand begrüßten dem kompletten Trainerstab des VCO sowie alle Mädels der ersten bis dritten Mannschaft.

Gleich vier neue Spielerinnen wurden am Nachmittag vorgestellt. Nationalspielerin Elisabeth Kettenbach kam vom SV Lohhof, Juli Klause vom SVC Nordhausen, Mia Anna Stauß vom SWE Erfurt und Lena Linke vom TSV Leuna zum VCO. Elisabeth, Juli und Mia Anna werden die erste Mannschaft in der zweiten Bundesliga unterstützen. Lena startet in der Regionalliga.

Nach einem ersten gemeinsamen Gruppenfoto begann die erste leichte Trainingseinheit unter der Leitung von Barbara Makowska, Volker Grochau und Jens Neudeck. Nun heißt es in den kommenden Wochen fleißig trainieren und gut in die Saison starten. In 14 Tagen geht es für die Mädels ins Trainingslager nach Wroclaw.

Wir wünschen allen Mädels eine erfolgreiche Vorbereitung auf die neue Saison!

– Die 1. Mannschaft hat in der 2. Bundesliga am 1. Oktober das erste Spiel zu Hause gegen den VC Offenburg
– Die 2. Mannschaft bestreitet ihr erstes Spiel in der Regionalliga am 15. September in eigener Halle bei einem Auswärtsspiel gegen den Dresdner SSV
– Die 3. Mannschaft beginnt im November mit dem Spielbetrieb in der Bezirksklasse

Bilder: RocciPix.de