VC Olympia Dresden e.V.

Bringt der 3. Advent 3 Punkte?

3. Advent und 3. Sieg in Folge könnte man fragen … Die Mädels vom VC Olympia Dresden jedenfalls glauben daran und arbeiten hart darauf hin. Nach nunmehr 4 Wochen und Auswärtsspielen, heißt es am Sonntag endlich wieder „Aufschlag in eigener Halle“. Darauf freuen sich die DSC-Talente besonders. Nach den Spielen in Erfurt und Grimma, die beide gewonnen werden konnten, empfangen sie nun Allianz MTV Stuttgart II mit dem eigenen Publikum im Rücken. Die Schwäbinnen stehen mit sechs Punkten weniger als die Elbestädterinnen (17 Punkte), nur auf dem 10. Tabellenplatz und wollen das gerne ändern. Unsere Mädels sind jedoch gut vorbereitet und hungrig auf mehr, als den bisherigen 7. Platz. Das das möglich ist, wenn man mit Leib und Seele auf dem Feld steht und alle daran glauben, haben die vergangenen Spiele gezeigt!

Es wird gleichzeitig auch das letzte Spiel in diesem Jahr sein. Doch damit sind Training und Schule für die DSC-Talente noch nicht vorbei. Gerade für die Mädels im letzten Schuljahr wird es jetzt noch einmal anstrengend, denn 2015 stehen die Abschlussprüfungen an. Da freut sich so Manche nicht nur auf die Weihnachtszeit, sondern auch auf die damit verbundenen freien Tage. Für die Internatsschülerinnen ist es traditionell natürlich auch die Zeit, wo man nach Hause fährt und sich verwöhnen lässt. Die Mädels freuen sich also auf einen schönen und hoffentlich erfolgreichen Jahresausklang mit den Fans am Sonntag, um 14:00 Uhr in der Sporthalle SSZ am Messering.