VC Olympia Dresden e.V.

Die letzten Spiele der Saison …

Am Samstag, den 05.04.2014 brechen unsere VCO-Mädels schon um 6 Uhr morgens in Richtung Straubing (ca. 400 km entfernt) auf, da dort bereits um 14 Uhr der erste Ball gegen den aktuellen Tabellenzweiten NawaRo Straubing über das Netz fliegt. Trotz des Unterschiedes auf dem Tabellenpapier zwischen dem 2. und dem 11. Patz wollen die Dresdnerinnen ordentlich gegenhalten. Straubing hingegen will Meister werden, womit ein schweres Spiel vorprogrammiert ist.

Am Sonntag dann geht es direkt weiter südlich nach Lohhof, wo mit dem aktuell 6.Platzierten auch kein leichter Gegner beheimatet ist. Die Mädels vom SV Lohhof werden am Sonntag ebenfalls bereits ein Spiel in den Beinen haben, nämlich gegen ihren direkten Tabellennachbarn Chemnitz (derzeit 7.). Die beiden Mannschaften werden sich nichts schenken, um die Plätze ggf. nochmals zu tauschen. Am 21.03.14 war es ja den DSC-Talenten gelungen die CPSV Volleys aus Chemnitz in eigener Halle mit 3:0 zu besiegen!

Unsere Dresdnerinnen wollen aus beiden Spielen nicht ohne Punkte heim fahren und sich so aus der Saison 2013/14 verabschieden mit einem Riesen-Dankeschön an die Fans (die in dieser Saison noch einmal mehr geworden sind!).

Mannschaftskapitänin Steffi Kuhn wird bei den letzten Spielen nicht mehr dabei sein, denn sie steht bereits seit März bei den DSC-Damen im Kader und bestreitet dort am Samstag das Play-Off-Viertelfinale (2) gegen die Volley-Stars-Thüringen in Suhl. Viel Erfolg auch für die DSC-Mädels!