VC Olympia DresdenVSRote Raben Vilsbiburg II
25 Feb 2017 - 16:00Schulsporthalle des Sportschulzentrum

Neuigkeiten

Vorbericht zu den letzten beiden Heimspielen der Saison

Am Wochenende empfängt der VCO Dresden mit den Roten Raben Vilsbiburg II und dem VC Printus Offenburg zwei starke Gegner. Die Roten Raben derzeit auf Platz 5 liegend, konnten zwar im Hinspiel in Vilsbiburg im Dezember 0:3 von den Dresdnerinnen besiegt werden, präsentierten sich jedoch zuletzt stark gegen Lohhof, Straubing und Stuttgart. Die bayrischen Mädels sind für ihren Kampfgeist und die gute Annahme bekannt. Druck im Aufschlag und Variabilität im Angriff werden von den DSC-Talenten gefordert sein, wenn es am Samstag, 25.02. um 16:00 Uhr im Schulsportzentrum los geht. Hinter den Dresdnerinnen liegt das Winterlager und damit das etwas andere Training im athletischen Bereich durch Ski-Langlauf, aber auch im Zusammenhalt...
Weiterlesen

3:0 Sieg gegen Schlusslicht München

Am Samstag den 04.02.17 kam es zum Duell des Achtplazierten VCO gegen den Tabellenletzten München – Punkte holen war damit für beide Mannschaften Pflicht. Das Spiel begann entsprechend nervös und hektisch. Beide Mannschaften wollten Druck im Aufschlag machen und ein gutes Spiel aufziehen. Beiden Seiten gelang es jedoch nicht die Annahme so stabil zu gestalten, dass ein geordneter Angriff möglich wurde. Auf ein 4:1 der Dresdner Mädels folgte eine Aufholjagd bis zum 5:5 der Gäste aus Bayern. 6:8 hieß es gar zur ersten technischen Auszeit. Die Gäste spielten nun mehr gewitzt und trickreich als berechenbar. Doch das brachte Abstimmungsprobleme ins Münchner Spiel während die Dresdnerinnen immer konzentrierter im Block aggierten....
Weiterlesen

Lohhof entführt zwei Punkte aus Dresden

Nach einem enttäuschenden 0:3 am Samstag gegen Nawaro Straubing gingen die Mädchen vom VCO motiviert ins Sonntagsspiel vor heimischer Kulisse. Der SV Lohhof ist direkter Tabellennachbar und den Dresdnerinnen als kampfstarke Mannschaft bekannt. Das Spiel begann nervös und war gekennzeichnet von Abstimmungsschwierigkeiten im Spiel auf beiden Seiten. Die Annahme sollte im Spielverlauf eine immer wieder kehrende Problematik werden, die Lohhof jedoch besser in den Griff bekam. Hierdurch entwickelte sich mehr und mehr ein Spiel auf süddeutscher Seite und der Block des VCO konnte den Angriffen nicht stand halten. Hinzu kamen Eigenfehler im Aufschlag oder Angriff. Der erste Satz ging nach 7:8 zur 1. und 11:16 zur 2. technischen Auszeit folgerichtig...
Weiterlesen

Spielerinnen