VC Olympia DresdenVSNawaRo Straubing
21 Jan 2017 - 16:00Schulsporthalle des Sportschulzentrum

Neuigkeiten

Vorbericht zum doppelten Heimspieltage am Wochenende

Mit dem Drittplatzierten und Ex-Bundesligisten NawaRo Straubing wartet am Samstag, dem 21. Januar um 16:00 Uhr, ein harter Gegner auf die Mädels vom VCO. Die Pause seit dem letzten Heimspiel im Dezember war lang, aber dennoch trainingsintensiv. Drei Spielerinnen waren gar bei der EM-Qualifikation mit der Jugend-Nationalmannschaft unterwegs. Das Hinspiel im November konnten die DSC-Talente nach großem Kampf in Straubing noch mit 2:3 gewinnen. Die süddeutschen Gegnerinnen werden also gewarnt sein. Zudem hat sich die Heimstärke der VCO-Mädels in der Liga herum gesprochen. Für Trainer Jens Neudeck wird die Aufgabe sein, die Mädels wieder im Ligabetrieb zu fokussieren und gerade die Belastung für die Nationalspielerinnen auszuloten. Dresden steht mit erst...
Weiterlesen

Drei VCO-Spielerinnen für die EM-Quali nominiert

Die beiden Bundestrainer Jens Tietböhl (U18 weibl) und Matus Kalny (U19 männl) haben heute ihre 12-er Kader für die Europameisterschaft nominiert. Drei unserer Mädels haben es geschafft und sind bei der EM-Quali in Jaszbereny (Ungarn) dabei. Hier eine Übersicht aller Mädels, die für Deutschland an den Start gehen: Der 12-er Kader U18: Camilla Weitzel, Elena Kömmling, Deborah Scholz (VC Olympia Dresden), Josepha Bock, Emma Cyris (VC Olympia Berlin/VC Bitterfeld-Wolfen), Luisa Keller (USC Münster/SV Bad Laer), Corina Glaab (Rote Raben Vilsbiburg), Elisabeth Kettenbach (SV Lohhof), Linda Bock (Skurios Volleys Borken), Lara Berger (FV Tübinger Modell/Allianz MTV Stuttgart), Pia Timmer (SC Union Emlichheim), Emilia Weske (SC Potsdam) Spielplan U18w: 13.01.: DEN-HUN (17.00)...
Weiterlesen

Polen-Tour endet erfolgreich

Zum Abschluss des Jahres ging es für die jungen Talente des VCO noch einmal ins Ausland. Beim Silvesterturnier bei unseren polnischen Sportfreunden, mit welchem schon eine lange und sehr gute Zusammenarbeit besteht, konnten unsere Mädels noch einmal zeigen was in ihnen steckt. Denn nicht nur sehr gute Vereinsmannschaften warteten auf die jungen Spielerinnen aus Elbflorenz, sondern auch das Nationalteam des Jahrganges 98/99 und somit ein mehr als hochklassiger Gegner. Im Turnier selbst fanden unsere Mädels trotz der etwas längeren Ligapause wieder schnell zusammen und konnten an die alte Verfassung anknüpfen. Spannende Ballwechsel und gutes taktisches Spiel machten Trainer und Spielerinnen glücklich. Im ersten Spiel gegen UKS ZSMS Poznan gewannen die...
Weiterlesen

Spielerinnen