Erfolge

Dresdner SC – U20 weiblich

2015 – Deutscher Meister
2014 – 2. Platz Deutsche Meisterschaft
2013 – Deutscher Meister
2012 – Deutscher Meister
2011 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2010 – Deutscher Meister
2009 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2006 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2005 – Deutscher Meister
2004 – Deutscher Meister
2003 – 2. Platz Deutsche Meisterschaft
2002 – Deutscher Meister
2000 – Deutscher Meister
1997 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
1996 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
1995 – 2. Platz Deutsche Meisterschaft
1994 – 2. Platz Deutsche Meisterschaft
1993 – Deutscher Meister

Dresdner SC – U18 weiblich

2013 – 5. Platz Deutsche Meisterschaft
2012 – Deutscher Meister
2011 – Deutscher Meister
2010 – Deutscher Meister
2009 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2005 – Deutscher Meister
2004 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2001 – 2. Platz Deutsche Meisterschaft
2000 – Deutscher Meister
1999 – Deutscher Meister
1995 – Deutscher Meister
1994 – Deutscher Vizemeister
1991 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft

Dresdner SC – U16 weiblich

2015 – Deutscher Meister
2014 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2012 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2006 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2003 – Deutscher Meister
2002 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2000 – Deutscher Meister
1999 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
1998 – Deutscher Meister
1993 – Deutscher Meister

Dresdner SC – U14 weiblich

2015 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2014 – 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2013 – 2. Platz Deutsche Meisterschaft
2009 – 7. Platz Deutsche Meisterschaft
2004 – 6. Platz Deutsche Meisterschaft
1998 – 5. Platz Deutsche Meisterschaft
1997 – 2. Platz Deutsche Meisterschaft
1996 – 4. Platz Deutsche Meisterschaft

Beach – U21 weiblich

2012 – 5. Platz bei der U21 Weltmeisterschaft (Krebs/ Seyfferth)
2008 – 9. Platz bei der U21 Weltmeisterschaft (Mittenzwei/Schumacher)
2005 – 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Mittenzwei/Jantsch)
2004 – Deutscher Beachmeister (Stöckmann/Brandt)
2004 – 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Richter/Horn)
2003 – 3. Platz (Brandt/Richter)
2002 – 5. Platz U21 Weltmeisterschaft Engel/Wendisch

Beach – U20 weiblich

2012 – 2. Platz der der U20 Deutschen Meisterschaft (Wilkerling / Behlen)
2011 – 4. Platz der der U20 Europameisterschaft (Seyfferth / Behrens)
2010 – 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft für Seyffert/Grosser
2010 – 5. Platz bei der Europameisterschaft für Seyffert/Grosser
2006 – 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Gernert/Schellenberger)
2006 – 1. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Heinemann/Schumacher)

Beach – U19 weiblich

2015 – 2. Platz bei der U19 Weltmeisterschaft für Sophie Nestler + ?
2010 – 5. Platz der der U19 Weltmeisterschaft für Anna Behlen & Sandra Seyfferth
2006 – 9. Platz der der U19 Weltmeisterschaft (Schumacher)

Beach – U17 weiblich

2015 – Bundespokal-Sieger (Henning/Becker)
2015 – Deutscher Meister (Weitzel/Henning)
2002 – Deutscher Beachvizemeister (Stöckmann/Brandt)
2002 – Deutscher Beachmeister (Bilz/Richter)
2001 – 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Brandt/Richter)
2000 – 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Petruschke/Leonhardt)

Beach & Soul Cup des SSVB

2015 – 3. Platz für Sophie Nestler und Sarah Mater