Tag

Erfurt

Zweite Mannschaft verliert in Erfurt

Am Wochenende traf die 2. Mannschaft des VC Olympia Dresden auf das andere Nachwuchsteam in der Regionalliga – die zweite Mannschaft des SWE Volleyteam aus Erfurt. Das Spiel startete ausgeglichen in den ersten Satz. Zu viele einfache Fehler ließen diesen Satz leider nicht positiv für den VCO enden. Knapp ging dieser mit 25:22 an Erfurt. Im zweiten Satz kam dann alles zusammen. Zu viele Fehler, zu viel lief schief. Die Annahme kam nicht wirklich in das Spiel, die Zuspiele ungenau. Mit 25:18 ging auch dieser Satz an Erfurt. Im dritten Satz kam der VCO II besser ins Spiel, machte viele Punkte, hatte am Ende aber nicht das nötige glück. Trotz...
Weiterlesen

Knappe Niederlage gegen Erfurt – 0:3 gegen Bad Soden

Ein langes Spiel-Wochenende liegt hinter den Mädels vom VC Olympia Dresden. Am Samstag ging es -direkt nach dem Spiel der 2. Mannschaft des VCO – gegen das SWE Volley-Team aus Erfurt. Die bisher ungeschlagenen Thüringer kamen als Zweitplatzierte der 2. Bundesliga nach Dresden, ungeschlagen. Doch nach knapp einer Stunde rieben sich die etwa 150 Gäste in der Sporthalle am Sportgymnasium die Augen – Dresden führte gegen Erfurt mit 2:0! Eine riesige Euphorie schwappte durch die Halle, doch am Ende ging man nur mit 1 statt 3 Punkten vom Feld. Nach zögerlichem und unsicherem Start im ersten Satz konnten die Mädels das Spiel schnell an sich reißen. Insbesondere Louise Wolf und Maike Henning...
Weiterlesen

Erfurterinnen ließen dem VCO II keine Chance

5. Spieltag in der Regionalliga Ost – die zweite Mannschaft des VC Olympia Dresden empfing die zweite Mannschaft des SWE Volley Team aus Erfurt. 17:00 Uhr ging es los in der Sporthalle am Sportgymnasium Dresden. Vor sehr gut gefüllten Rängen schlug unsere Zweite auf. Von Beginn an machten die Gäste Druck, nutzten die Fehler gnadenlos aus und bauten die Führung immer weiter aus. 19:25 im ersten Satz, 0:1 Führung für den SWE. Im zweiten Satz setzten sich die Fehler leider fort, nur die Aufschläge kamen nun besser über das Netz. Im ersten Satz verschenkte man hier mehrere Punkte durch Aufschlags- und Annahmefehler. Mehrfach blockte man zwar gut den Ball am...
Weiterlesen

Tränen sagen mehr als Sätze!

Nach einem enttäuschenden 1:3 gegen die SWE Volleys aus Erfurt am Samstag, waren die DSC-Talente frohen Mutes ihr letztes Heimspiel vor den lautstarken Dresdner Fans und Eltern zu einem Fest zu machen; zudem ging es gegen die Tabellendritten SV Lohhof. Bereits die, mittlerweile zur Stimmung gehörende Einlaufzeremonie, wurde von den Mädels und ihren Anhängern gebührend gefeiert. Entsprechend starteten die VCO-Mädels in den ersten Satz, doch Lohhof steht nicht umsonst auf dieser Tabellenposition. Die Annahme wackelte aufgrund des nervösen Beginns zunächst auf beiden Seiten , jedoch konnte Lohhof aus diesen Bällen noch mehr Zählbares machen. Unter den Augen von DSC-Chefcoach Alexander Waibl ging der erste Satz mit 16:25 verloren . Im...
Weiterlesen