Von

Rocci

Polen-Tour endet erfolgreich

Zum Abschluss des Jahres ging es für die jungen Talente des VCO noch einmal ins Ausland. Beim Silvesterturnier bei unseren polnischen Sportfreunden, mit welchem schon eine lange und sehr gute Zusammenarbeit besteht, konnten unsere Mädels noch einmal zeigen was in ihnen steckt. Denn nicht nur sehr gute Vereinsmannschaften warteten auf die jungen Spielerinnen aus Elbflorenz, sondern auch das Nationalteam des Jahrganges 98/99 und somit ein mehr als hochklassiger Gegner. Im Turnier selbst fanden unsere Mädels trotz der etwas längeren Ligapause wieder schnell zusammen und konnten an die alte Verfassung anknüpfen. Spannende Ballwechsel und gutes taktisches Spiel machten Trainer und Spielerinnen glücklich. Im ersten Spiel gegen UKS ZSMS Poznan gewannen die...
Weiterlesen

Auswärtssieg im letzten Saisonspiel des Jahres

Leider konnten wir das erste Spiel am letzten Volleyballwochenende des Jahres 2016 in Lohhof nicht erfolgreich gestalten. Unsere Mädels erwischten einen schlechten Tag und verloren am Ende mit 3:1 gegen den SV Lohhof. Am Sonntag stand auf unserer Bayernreise dann das Spiel gegen die Rote Raben Vilsbiburg II auf dem Spielplan. Nach dem Spiel in Lohhof, bei welchem die junge Mannschaft aus der Elbflorenz unter ihrem Potenzial blieb, war die eigene Erwartung am Sonntag dementsprechend hoch. Gleich zu Beginn tasteten sich beide Mannschaften ab und versuchten ins Spiel zu kommen. Dies gelang den Gastgeberinnen bis zur ersten technischen Auszeit etwas besser. Bei unseren Mädels schlichen sich immer wieder Eigenfehler ein....
Weiterlesen

Vier Punkte aus dem Süden mitgebracht

Am vergangenen Wochenende standen für unsere Bundesligamädels zwei Spiele im Süden an. Am Samstag Abend fand beim DJK SB München-Ost das erste Spiel statt. Sonntag ging es dann zu NawaRo Straubing. Nachdem München bereits mit 2:0 (25:20, 25:20) in Führung ging, kamen wir nach einer 10-Minütigen Pause besser ins Spiel, drehten auf und sogar das Spiel. Mit 20:25, 15:25 und 8:15 holten wir die ersten zwei Punkte des Wochenendes. Ähnliches Bild am Sonntag in Straubing. Zwar holten wir hier den ersten Satz nach einem langen Kampf mit 25:27, konnten in den beiden Folgesätze (25:19, 25:11) absolut nicht mithalten. Viele Eigenfehler machten uns zu schaffen. Der vierte Satz glich fast 1:1...
Weiterlesen

VCO II – Niegerlage gegen den Spitzenreiter aus Leipzig

Am Wochenende spielten wir gegen den Tabellenführer, die L.E. Volleys. Obwohl wir immer wieder aufholten und mit Rallyes uns Punkte verschafften, waren es die eigenen Fehler, die uns zum Satzgewinn fehlten. Wir lagen im ersten Satz ziemlich weit hinten, aber wir zeigten Kampfgeist und kämpften uns wieder zurück. Am Ende konnten wir immerhin 18 Punkte ergattern. Im zweiten Satz lagen wir sehr lange gleich auf, aber durch zu viele Aufschlagfehler und einige einfache Abstimmungsfehler verloren wir diesen Satz auch mit 18:25. Am Anfang des drittes Satzes lagen wir mit wenigen Punkten in Führung, da so gut wie alles klappte. Wir holten die Bälle in der Abwehr, machten nur wenig Aufschlagfehler...
Weiterlesen

Niederlage im letzten Heimspiel 2016 gegen Sonthofen

Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr trafen unsere Bundesligamädels des VCO auf die Allgäustrom Volleys aus Sonthofen. In der Sporthalle am Sportgymnasium ging es pünktlich 19:00 Uhr los. Nach drei Siegen in Folge hofften die Zuschauer auch heute auf einen erfolgreichen Abend. Der Tabellenzweite aus Sonthofen kam mit breiter Brust nach Dresden und wollte aus Sachsen an diesem Wochenende 6 Punkte entführen. Natürlich hatten wir mit unseren Schlagergirls der letzten Wochen etwas dagegen. Zu Beginn des ersten Satzes zeichnete sich ein abwechslungsreiches Spiel ab. Zwar hatte unser VCO leichte Vorteile, aber durch viele Eigenfehler sollten sich die Mädels am heutigen Abend selbst viele Steine in den Weg legen. Aufschläge landeten...
Weiterlesen

Zweite Mannschaft verliert in Erfurt

Am Wochenende traf die 2. Mannschaft des VC Olympia Dresden auf das andere Nachwuchsteam in der Regionalliga – die zweite Mannschaft des SWE Volleyteam aus Erfurt. Das Spiel startete ausgeglichen in den ersten Satz. Zu viele einfache Fehler ließen diesen Satz leider nicht positiv für den VCO enden. Knapp ging dieser mit 25:22 an Erfurt. Im zweiten Satz kam dann alles zusammen. Zu viele Fehler, zu viel lief schief. Die Annahme kam nicht wirklich in das Spiel, die Zuspiele ungenau. Mit 25:18 ging auch dieser Satz an Erfurt. Im dritten Satz kam der VCO II besser ins Spiel, machte viele Punkte, hatte am Ende aber nicht das nötige glück. Trotz...
Weiterlesen

Feiertag? Sachsenderby! VCO trifft auf Grimma

Am Mittwoch zum Feiertag kommt es zum Dachsen-Derby Kracher zwischen dem VC Olympia Dresden und dem VV Grimma.nicht nur, dass dieses Duell traditionell von den Fans lautstark unterstützt wird, auch sind bereits einige hoffnungsvolle Talente des VCO nach ihrem Schulabschluss in Richtung Grimma abgewandert. So freut man sich in Dresden u.a. auf das Wiedersehen mit Steffi Kuhn. Dieses stimmungsvolle Spiel soll zudem am Mittwoch zum Set für die Dreharbeiten zum Imagefilm des Bundesstützpunktes und des Sportschulzentrums werden, der die Förderung und Ausbildung am Standort Dresden bewerben soll. Die DSC-TALENTE hoffen nunmehr gegen die starken Grimmaerinnen einen ähnlich guten Tag wie am vergangenen Sonntag beim Sieg über Stuttgart zu erwischen.

Zweiter Saisonsieg nach Rückstand gegen Stuttgart II

Zu Gast in der Sporthalle am Sportschulzentrum war am Sonntag Nachmittag die zweite Mannschaft des Allianz MTV Stuttgart. Nach unserem ersten Saisonsieg in der vergangenen Woche sollte heute nachgelegt werden. Vor 85 Zuschauern erfolgte Punkt 14:00 Uhr der Aufschlag der Gäste. Sehr ausgeglichen, aber mit leichten Vorteilen für Stuttgart, ging es in den ersten Satz. Die Gäste schwächelten anfänglich etwas in der Annahme, unsere Mädels beim Aufschlag. Mit einer knappen 8:7 Führung ging es in die erste technische Auszeit. Nach dieser konnten unsere Mädels sich mit 13:9 absetzen. Immer wieder fand man hier eine Lücke in der Abwehr der Stuttgarterinnen. Nach einer guten 15:11 Führung verloren unsere VCO-Mädels etwas den...
Weiterlesen

Sieg in der Bundesliga gegen den VC Neuwied 77

Zum dritten Spiel in der 2. Volleyball Bundesliga Saison 2016/17 empfing unsere erste Mannschaft den VC Neuwied 77. Punkt 19:30 Uhr pfiffen die Schiedsrichter Christiane Arndt und David Stanitzki aus Leipzig das Spiel an, in welches wir nicht gut starten konnten. Bereits nach wenigen Minuten lag man im ersten Satz mit 0:5 hinten. Noch zu viele Abstimmungsschwierigkeiten, die Zuspiele waren zu hoch und vom Gegner zu leicht zu durchschauen. Stück für Stück konnte man sich dennoch wieder herantasten. Mit 6:8 für Neuwied ging es in die erste technische Auszeit. Im Laufe des ersten Satzes kamen unsere Mädels nach und nach auf touren. Die Annahme war etwas besser, der Block stand...
Weiterlesen

Die Zweite verliert nach Führung gegen Borna

Trotz einer guten Leistung in der Regionalliga gegen den SV Einheit Borna, konnte man sich am Ende nicht belohnen. Während man im ersten Satz noch richtig gut mitspielte und diesen mit 25:22 an sich riss, konnte man diese Leistung nicht bis zum Ende konstant durchhalten. Die Jungen Mädels bissen, konnten die 1:3 Niederlage aber nicht mehr abwenden. Satz 2 bis 4 ging mit 23:25, 22:25 sowie 12:25 nach Borna. Alle Bilder vom Spiel findet ihr HIER