Tag

Januar 25, 2018

DSC startet Crowdfunding-Kampagne für den Nachwuchs

PUNKTEN FÜR DEN NACHWUCHS Damit auch in Zukunft neue Talente den Weg von Mareen Apitz, Katharina Schwabe oder aber Michelle Petter in der DSC-Talenteschmiede erfolgreich absolvieren, startet die Abteilung Volleyball des DSC 1898 e.V. gemeinsam mit den DSC Volleyball Damen eine Crowdfunding-Kampagne. Dresden. Im aktuellen Kader der DSC Volleyball Damen stehen mit Katharina Schwabe, Mareen Apitz, Barbara Wezorke, Michelle Petter und Rica Maase gleich fünf Spielerinnen, welche die Talentschmiede des VC Olympia Dresden durchlaufen haben. Dies zeigt, wie wichtig eine gute Nachwuchsarbeit ist. Um auch in Zukunft beste Bedingungen für die Ausbildung neuer Volleyball-Talente am Bundesstützpunkt zu sichern, investiert der Verein in die Nachwuchsausbildung und setzt nun auf einen weiteren...
Weiterlesen