VC Olympia Dresden e.V.

0:3 Niederlage beim Spitzenreiter aus Offenburg

Unsere 1. Mannschaft musste in der 2. Volleyball Bundesliga Süd zum Spitzenreiter nach Offenburg und hat das Spiel am Ende mit 3:0 verloren. Die Mädels begannen sehr nervös und der Gastgeber konnte mit vielen druckvollen Aufschlägen unsere Annahme zum wackeln bringen. Im 2. Satz konnte der VC Olympia gleich am Anfang durch eine Aufschlagsserie von Lydia Stemmler auf 5:0 davonziehen. Der Satz lief besser, aber Offenburg konnte den Rückstand wieder verringern und am Ende für sich entscheiden.

Nach einer 10-Minütigen Pause, bei der unsere Mädels noch einmal Kraft tankten, lief es im 3. Satz am Besten. Im Angriff, im Block, in der Annahme und auch bei den Aufschlägen lief es besser als in den ersten beiden Sätzen. Dennoch war der Tabellenführer der 2. Volleyball Bundesliga Süd an diesem Tag zu stark für uns und so ging auch der 3. Satz verloren.

MVP auf der Dresdner Seite wurde Sina Stöckmann! Gold ging an Richarda Zorn (Offenburg).

VC Printus Offenburg – VC Olympia Dresden 3:0 (25:11, 25:16, 25:19)

Text: Uwe Petter
Foto: Jörg Stemmler