VC Olympia Dresden e.V.

Zweite Mannschaft verliert in Erfurt

Am Wochenende traf die 2. Mannschaft des VC Olympia Dresden auf das andere Nachwuchsteam in der Regionalliga – die zweite Mannschaft des SWE Volleyteam aus Erfurt. Das Spiel startete ausgeglichen in den ersten Satz. Zu viele einfache Fehler ließen diesen Satz leider nicht positiv für den VCO enden. Knapp ging dieser mit 25:22 an Erfurt. Im zweiten Satz kam dann alles zusammen. Zu viele Fehler, zu viel lief schief. Die Annahme kam nicht wirklich in das Spiel, die Zuspiele ungenau. Mit 25:18 ging auch dieser Satz an Erfurt. Im dritten Satz kam der VCO II besser ins Spiel, machte viele Punkte, hatte am Ende aber nicht das nötige glück. Trotz einer 10:20 Führung konnte der Satz nicht nach Hause gefahren werden. Mit 25:23 holte sich Erfurt den 3:0 Sieg. Kurz gesagt: Grade den dritten Satz hätte man mitnehmen müssen. Leider wurde der Sack hier nicht rechtzeitig zugemacht. In der laufenden Woche wird nun wieder hart für das nächste Duell trainiert. Am 19.11.2016 trifft der VCO II auf den Spitzenreiter, L.E. Volleys.