VC Olympia Dresden e.V.

Platz 2 in Schwerte – Platz 6 in Sonthofen

Die Deutschen Meisterschaften U16 und U20 sind für dieses Jahr beendet. Die U16 des DSC erkämpfte sich in Schwerte Silber und musste sich erst Bad Laer im Finale geschlagen geben. Bis dahin gewann man fast alles, was man gewinnen konnte. Beide Teams können auf ihre Leistungen stolz sein und darauf in den kommenden Jahren aufbauen!

Die U20 holte in Sonthofen einen guten 6. Platz. Hier hatte man natürlich bereits in der Vorrunde eine Hammergruppe mit Potsdam, Wiesbaden und Lohhof bekommen. Der nächste Kracher wartete dann schon im Viertelfinale – Münster, gegen den man leider knapp verlor. Mit viel Kampf und Leidenschaft konnte man mit den starken Teams mithalten und hatte gute Chancen, die Favoriten aus dem Rennen zu kegeln. In den Platzierungsspielen schlug man erst Erfurt, verlor dann aber auch knapp gegen Berlin.

Leider war es für einige Spielerinnen die letzten Deutschen Meisterschaft. Wir werden euch vermissen! Ein großer Dank geht an die mitgereisten Eltern und Fans, die für ordentlich Stimmung in den Hallen gesorgt haben.

Bilder:
U16 in Schwerte
U20 in Sonthofen