VC Olympia Dresden e.V.

So solls weitergehen!

Nach dem grandiosen 3:2 Heimerfolg vom Sonntag gegen den Tabellendritten Rote Raben Vilsbiburg II, soll es für die DSC-Talente vom VCO Dresden so weitergehen. Diesen Sonntag, dem 01.02.15 auswärts gegen Bad Soden. Damit kommt es zum Duell zwischen der Zehnplatzierten TG Bad Soden und dem starken Fünftplazierten VCO Dresden. Bad Soden ist ein sehr kampfstarkes und stabil spielendes Team, was sie am vergangenen Wochenende gegen den SV Lohhof bewiesen, als sie diesem 5 Sätze abrangen und nur knapp 2:3 unterlagen. Damit haben auch die Bad Sodener Spielerinnen 5 Sätze gespielt, aber nur die Dresdnerinnen den letztendlichen Erfolg im Rücken. Die Stimmung in der Mannschaft ist sehr gut, denn alle haben den Teamgeist gespürt und es genossen so aufzuspielen. Das ließ die Enttäuschung über die schmerzlichen Niederlagen in Engelsdorf und Chemnitz etwas verblassen. In dieser Woche stand wieder viel Spiel- und Krafttraining auf dem Programm, was Trainer Jens Neudeck die Möglichkeit gab einiges auszuprobieren und die Mädels gut vorzubereiten.

Am Dienstag gab es für Elisabeth Lowke allen Grund zu strahlen, denn ein großes Porträt über sie hatte es in die Sächsische Zeitung geschafft. Mediale Aufmerksamkeit ist immer etwas Besonderes für die jungen Talente und damit für alle Spielerinnen ein Anlass zur Freude. Vielleicht gibt das auch den letzten Motivationsschub in Richtung hessisches Auswärtsspiel?