VC Olympia Dresden e.V.

Dresden schlägt gleich zweimal gegen Straubing auf!

Aufgrund der Auslosung im DVV-Pokal, kommt es diese Woche zu der spannenden Situation, dass die DSC Volleyball Damen bereits morgen, am Dienstag, gegen Nawaro Straubing auswärts im Pokal-Achtelfinale antreten und nur 4 Tage später die VCO Mädels eben diese Straubinger hier in Dresden zur Bundesliga-Partie erwarten. Die Bayerinnen sind bereits vor der Saison sehr selbstbewusst aufgetreten und ließen keinen Zweifel daran, dass sie es wieder sportlich zum Aufstieg in die 1. Bundesliga schaffen wollen und dies dann auch finanziell umsetzen werden. Bisher gelang ihnen das eindrucksvoll mit 5 Siegen in 5 Spielen und maximal möglichen 15 Punkten. Natürlich wollen die Dresdner Volleyballerinnen diese Serie unterbrechen: Anspruch des DSC ist es, das Viertelfinale des DVV-Pokals mit einem Sieg in Straubing zu erreichen und auch die Mädels vom VCO gefielen sich in der Rolle des „Favoriten-Schreck“ in der 2. Bundesliga. Den Heimvorteil haben sie jedenfalls am Samstag, um 20:00 Uhr im Schulsportzentrum auf ihrer Seite. Die Dresdnerinnen hoffen zu diesem besonderen Spiel auf zahlreiche Fans, die die Mission 2xDresden gegen Straubing lautstark unterstützen wollen. Und da der VCO die DSC-Talente von Morgen sind, hat sich auch BURNY, das Maskottchen der DSC Damen mit einer Überraschung zum VCO Spiel angekündigt: „Das wird eine tolle Volleyball-Woche: Ein spannendes Spiel im Pokal mit dem Führenden der 2. Bundesliga gegen den amtierenden Deutschen Meister; dann das Zweitliga-Match Dresden gegen Straubing und am Sonntag Dresden gegen Bad Soden. Und als ob das nicht genug wäre am Sonntag der DSC in Münster in der 1. Bundesliga. Ich kann also am Samstag Abend bei den VCO-Mädels vorbei schauen und freue mich sehr darauf. Lasst uns den Straubingern Dresdner Volleyball vom Feinsten zeigen; erst am Dienstag und dann am Samstag. Und natürlich komme ich auch nicht mit leeren Händen zum Spiel der DSC-Talente! Lasst Euch überraschen“.

Die Mädels des VCO freuen sich auf Euern Besuch im Schulsportzentrum am Samstag, um 20:00 Uhr gegen Nawaro Straubing und am Sonntag, um 16:00 Uhr gegen TG Bad Soden.